+49 28 32 - 34 14 info@schraven-solar.de

Unser Service-Angebot für Sie

Unsere Finanzierungsempfehlung für PV und Batteriespeicher

Erfüllen Sie unter anderem folgende Voraussetzungen:

Sind Sie volljährig?
Befinden Sie sich in einem ungekündigten und unbefristeten Arbeitsverhältnis bzw. beziehen Sie eine unbefristete Rentenleistung?
Beträgt Ihr monatlichen Nettoeinkommen mindestens 1.300,00 €?

Dann können Sie über die SWK-Bank ein KfW-Darlehen für Ihre Photovoltaik-Anlage und/oder Ihren Batteriespeicher erhalten.

Mindestkredit KFW 270: 5.000,00 € (Der Batteriespeicher wird hier auch ohne Zuschuss finanziert.)
Mindestkredit KFW 275: 10.000,00 €

Die Vorteile:

Attraktive Zinssätze
Kein Grundbucheintrag erforderlich
Bis zu 3 Jahre tilgungsfreie Anlaufzeit
Online-Sofortzusagen in weniger als 30 Sekunden

Klicken Sie auf das SWK-Bank-Logo und Sie gelangen direkt zur Kreditanfrage:
swk-bank-logo

Anmeldung einer PV-Anlage

Die Anmeldung einer Photovoltaik-Anlage bei Behörden und Netzbetreiber ist bereits seit einiger Zeit vollständig online möglich. Natürlich helfen wir Ihnen gerne bei allen Schritten oder übernehmen alle Formalitäten für Sie.

Nachdem Ihre Anlage fertig installiert ist – sie also Strom erzeugt – kann die Anmeldung erfolgen. Was ist im Einzelnen zu tun?

Schritt für Schritt erklärt:

  1. Registrierung bei der Bundesnetzagentur
    zum Onlineportal
  2. Technische Angaben für den Netzbetreiber (hier: Westnetz GmbH, ehemals Rhein-Ruhr Verteilnetz GmbH
    zum Onlineportal

Fragen? Wir rufen Sie zurück.


Wichtige Änderung bei Solar-Log!

Zum 01.03.2017 werden alle alten Baureihen von Solar-Log nicht mehr unterstützt. Dies betrifft Solar-Log 100/200/400/500/800e/1000.

Zum 31.12.2017 wird das alte Portal Solar-Log WEB Classic 1st Edition eingestellt.

Für alle Anlagenbetreiber gilt hier:

  • Umstellen auf das neue Portal Solar-Log WEB „Classic 2nd Edition“
  • Den alten Solar-Log mit dem letzten Firmware-Update aus 2016 versehen oder den Kauf eines neuen Solar-Logs in Erwägung ziehen. Bis zum 01.03.2017 gibt es von Solar-Log zusätzlich 20 % Rabatt auf Neugeräte.

Für alle Anlagenbetreiber über 30 kWp gilt zusätzlich:

  • Das neue Portal bleibt bis Ende 2018 kostenfrei. Ab 2019 müssen Sie die Nutzung des Portals bezahlen oder Sie haben die Möglichkeit für einmalig 100,00 € für 5 Jahre auf eine Alternativ-Website umzusteigen.

Bei Fragen sind wir nur einen Anruf weit entfernt!

 


Reinigung von PV-Anlagen

Wir reinigen Ihre Photovoltaik- oder Solaranlage.

Nutzen Sie die Chance auf maximale Erträge durch eine fachmännisch durchgeführte Reinigung Ihrer PV-Anlage.

Um eine optimale Leistungsfähigkeit der PV-Anlage sicherzustellen, müssen alle organischen und meist auch hartnäckige Verschmutzungen (z.B. Vogeldreck) entfernt werden. Mit speziellen Reinigungsgeräten können wir dies gewährleisten.

Das bieten wir:

  • Schonende Reinigung mit entmineralisiertem Wasser
  • Rotierendes Bürstensystem
  • Kostengünstige Reinigung, schnell und unkompliziert
  • Kostenloses Angebot mit Festpreis

Was kostet eine Reinigung pro Quadratmeter?

Die Reinigung von Photovoltaik-Modulen berechnen wir nach Quadratmetern (qm). Darin sind alle Kosten, inklusive Anfahrt im Umkreis berücksichtigt.

Die Voraussetzungen für einen günstigen Reinigungstarif hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab. Pro Quadratmeter zu reinigender Fläche bieten wir Ihnen dabei einen Festbetrag an: die Preise für die Reinigung Ihrer Solaranlage liegen zwischen 1,00 € und 3,50 € je m² Modulfläche.

Was benötigen wir vor Ort?

Für unsere Reinigungssysteme benötigen wir einen ganz normalen Hausstromanschluss und einen Wasseranschluss.

Alles andere bringen wir mit. Dann heißt es: „Wasser marsch!“

Reinigung von Photovoltaik-Modulen am Haus
Photovoltaik-Anlage in der Landwirtschaft
Logo: SMA Solar Fachpartner
Logo Empfohlener Premium-Fachbetrieb von Solaranlagen-Portal.com

Inspektion Ihrer Photovoltaik-Anlage

Bei der Inspektion und Wartung checken wir Ihre Photovoltaik-Anlage komplett durch.

  • Vollumfängliche Sichtprüfung
    • der DC und AC-seitigen Verkabelung
    • der PV-Module auf Beschädigung und Verschmutzung
    • der Unterkonstruktion auf Dachanbindung und Dichtheit
    • der Wechselrichterinstallation
  • Prüfung von Isolations- und Erdungswiderständen
  • Prüfung der Dokumentation
  • Jährliche Prüfung nach DIN VDE 0100-200 mit Prüfplakette
  • Kennlinienmessung und Analyse aller Modulstrings, um Leistungsverluste aufzuspüren
  • In einem detaillierten Inspektions-Abschlussbericht geben wir Ihnen ggf. weitere Handlungsempfehlungen
  • Weitere Leistungen sind Modulreinigung, Wechselrichter-Wartung,  Austausch von Modulen etc.

Haben Sie Fragen zu einzelnen Positionen? Sprechen Sie uns an.


Telefon 0 28 32 / 34 14

Gerne kommen wir zu Ihnen, um Ihre Anlage zu besichtigen und vor Ort zu beraten. Wir erstellen Ihnen ganz unverbindlich ein Angebot.